Tennis gemäß Coronaschutzverordung ab 29.03.2021

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Vorstand

Gemäß §9 der Coronaschutzverordung des Landes NRW darf seit dem 29.03.2021 Tennis im Freien gespielt werden.

  • Abstand halten!“: Mindestens 1,5 Meter Abstand zu Mitmenschen halten (§2 Absatz 2 Nummer 1, 1a und 1b)
  • Sport zu zweit oder Einzeltraining mit einem Trainer ist in Gebieten mit hoher Inzidenz weiter erlaubt. 
  • Für Kinder <= 14 Jahren ist Gruppentraining erlaubt.
  • Doppel nur mit einer Person aus dem gleichen Haushalt.
  • Das Clubhaus bleibt vorerst geschlossen.

Ordnungswidrigkeiten werden gemäß § 73 Absatz 2 des Infektionsschutzgesetzes mit einer Geldbuße bis zu 25.000 Euro geahndet. 

Also haltet Euch bitte an die Vorgaben.

Euer Vorstand.